LF 16/12

EINSATZ

Einsatz Nr. 19/2022

No Picture

Stichwort: - Zeit:

Am 02.10.2022 um 10:48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Verkehrunfall in die Beethovenstraße Kreuzung Friedrich-Ebert-Str. alarmiert. Zwei PKW waren im Kreuzungsbreich zusammengestoßen und es traten Betriebsstoffe aus. Die Einsatzkräfte banden die auslaufenden Betriebsstoffe mittels Bindemittel ab und verhinderten das Eindringen in die Kanalisation. Personen wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt.


EINSATZ

Einsatz Nr. 25/2022

No Picture

Stichwort: - Zeit:

Am 15.12.2022 um 21:08 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Brandeinsatz in die Werner-von-Siemens-Straße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Druckmelder der Brandmeldeanlage versehentlich ausgelöst worden war. Ein Brand konnte ausgeschlossen werden. Die Anlage wurde zurück gesetzt.


EINSATZ

Einsatz Nr. 24/2022

No Picture

Stichwort: - Zeit:

Am 05.12.2022 um 11:33 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Hilfeleistungseinsatz in die Rheinstraße alarmiert. Eine Ölspur zog sich beinahe durch das gesamte Ortsgebiet bis zum Netto-Kreisel. Die Fahrbahnreinigung übernahm die Firma Ludwig. Die Einsatzkräfte sicherten die Reinigungsarbeiten gegen den fließenden Verkehr ab.


EINSATZ

Einsatz Nr. 23/2022

No Picture

Stichwort: - Zeit:

Am 29.11.2022 um 13:11 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu Hilfeleistungseinsatz in die Schücostraße alarmiert. Ein abgestorbener Baum auf einem Privatgelände drohte auf den daneben verlaufenden Radweg zu stürzen. Der Inhaber des Geländes hatte bereits Sichungsmaßnahmen ergriffen und beschlossen den Baum selbstständig zu entfernen. Ein weiteres Tätigwerden der Einsatzkräfte war deshalb nicht vonnöten.


EINSATZ

Einsatz Nr. 22/2022

No Picture

Stichwort: - Zeit:

Am 25.10.2022 um 06:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Brandeinsatz in die Werner-von-Siemens-Straße alarmiert. Es handelte sich um eine Fehlfunktion der Brandmeldeanlage. Ein Brand konnte ausgeschlossen werden.