Einsatz Nr. 03/2022

Einsatzinfos

Datum: 12/03/2022 um 0:41
Dauer: 2 Stunden 44 Minuten
Einsatzart: F1 > F1 – unklare Rauchentwicklung/Brand
Einsatzort: Bahnhof
Mannschaftsstärke: 17
Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, LF 10/6, WLF


Einsatzbericht:

Am 12.03.2021 um 00:41 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einer unklaren Rauchentwicklung an den Bahnhof alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt konnte eine Rauchentwicklung aus dem Aufzugshaus festgestellt werden. Unbekannte Täter hatten verschiedene Gegenstände im Aufzug in Brand gesteckt wodurch dieser komplett zerstört wurde.

Da es sich hier um vorsätzliche Brandstiftung handelt, wurde die Polizei hinzugezogen. Auch der Betreiber des Aufzugs war vor Ort.

Die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim ist von diesem Handeln entsetzt. Mutwillig wurde hier fremdes Eigentum was von vielen Personen mit eingeschränkter Mobilität dringend benötigt wird zerstört. Wie lange die Reperaturarbeiten dauern werden ist ungewiss.

Personen die eventuell etwas gesehen oder gehört haben was zur Identitätsfeststellung des/der Täter*in(nen) führen könnte , werden gebeten sich bei der nächsten Polizeidienststelle zu melden.