GW-L

EINSATZ

Einsatz Nr. 06/2022

Stichwort: - Zeit:

Am 08.04.2021 um 14:33 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim Wassereinsatz mit Eile in die Werner-von-Siemens-Str. alarmiert. Erneut war ein Gabelstaplerfahrer gegen einen Sprinklerkopf gefahren und hatte diesen sowie eine daneben befindliche Klimaanlage beschädigt. Dabei traten große Mengen mit Kühlflüssigkeit versehenes Löschwasser aus. Die Halle stand bei eintreffen der Einsatzkräfte auf einer Fläche von 1000 m² ca 1,5 cm unter…


EINSATZ

Einsatz Nr. 05/2022

Stichwort: - Zeit:

Am 01.04.2021 um 11:18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim Wassereinsatz mit Eile in die Werner-von-Siemens-Str. alarmiert. Bei Lagerarbeiten hatte ein Gabelstapler die Springleranlage beschädigt, was zur Folge hatte, dass große Mengen mit Kühlmittel versehenes Löschwasser austraten. Die Halle stand bei eintreffen der Einsatzkräfte auf einer Fläche von ca. 30 x 40 m ca. 1 cm hoch unter Wasser. Mittels…


EINSATZ

Einsatz Nr. 36/2021

No Picture

Stichwort: - Zeit:

Am 09.09.2021 um 18:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim mit dem Stichwort „H Zug 1 Y“ an die Bahnstrecke Groß-Rohrheim – Biblis alarmiert. Dort hatte ein Zug eine Person erfasst und diese tödlich verletzt. Die Einsatzkräfte übernahmen die Absicherung der Unfallstelle, stellten die Betreuung der Zugfahrgäste sicher, unterstützten die Bergung und leuchteten die Einsatzstelle aus. Neben den Einsatzkräften der…


EINSATZ

Einsatz Nr. 35/2021

No Picture

Stichwort: - Zeit:

Am 28.07.2021 um 17:32 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Wassereinsatz mit Eile in die Unterführung alarmiert. In der Unterführung stand nach Regenfällen Wasser. Dieses konnte aber durch ein dort verbauten und dann einsetztenden Pumpen automatisch abgepumpt werden so dass kein Eingreifen der Einsatzkräfte nötig war.


EINSATZ

Einsatz Nr. 28/2021

Stichwort: - Zeit:

Am 06.07.2021 um 13:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Verkehrsunfall auf die B44 alarmiert. Kurz vor dem Kreisel Richtung Gernsheim war ein LKW auf einen anderen LKW aufgefahren. Dabei wurde das Führerhaus des auffahrenden LKWs so stark beschädigt, dass größere Mengen Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Diese wurden durch die Einsatzkräfte abgebunden, ebenso wurde die Batterie des LKW abgeklemmt…