MTW

EINSATZ

Einsatz Nr. 31/2021

No Picture

Stichwort: - Zeit:

Am 16.07.2021 um 06:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Brandeinsatz in die Werner-von-Siemens-Straße alarmiert. Das Öffnen eines Konvektomates und dem dabei ausgetretenen Wasserdampf hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Brand konnte ausgeschlossen werden. Ein weiteres Eingreifen der Einsatzkräfte war nicht nötig.


EINSATZ

Einsatz Nr. 27/2021

No Picture

Stichwort: - Zeit:

Am 06.07.2021 um 10:49 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Brandeinsatz in die Werner-von-Siemens-Straße alarmiert. Es handelte sich um eine Fehlfunktion der Brandmeldeanlage. Ein Brand konnte ausgeschlossen werden.


EINSATZ

Einsatz Nr. 16/2021

Stichwort: - Zeit:

Am 19.06.2021 um 14:12 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Hilfeleistungseinsatz in die Beinstraße alarmiert. Dort hatte sich ein Loch in der Fahrbahn aufgetan. Um die Ausmaße des Hohlraumes unter der Straße festzustellen wurde die Ränder des Loches vergrößert. Letztendlich wurde ein Hohlraum von ca. 4-1m festgestellt. Der Bereitschaftsdienst der KMB (Kommunalwirtschaft Mittlre Bergstraße) wurde hinzugezogen. Schlussendlich wurde…


EINSATZ

Einsatz Nr. 12/2021

No Picture

Stichwort: - Zeit:

Am 22.05.2021 um 13:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Einsatz in der verlängerten Jahnstraße alarmiert Dort waren im Bereich der Anglerseen 4 Bäume durch den Sturm entwurzelt und zum Teil in die Telefonleitung gestürzt. Diese wurden unter anderem Mittels Teleskopgelenkmast der Feuerwehr Bürstadt abgetragen und die Straße frei geräumt. Neben den Einsatzkräften aus Groß-Rohrheim war die Feuerwehr…


EINSATZ

Einsatz Nr. 08/2021

No Picture

Stichwort: - Zeit:

Am 20.04.2021 um 17:43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Brandeinsatz in die Werner-von-Siemens-Straße alarmiert. Dort war bei einer Firma ein Kompressor in Brand geraten. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits selbstständig erloschen. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Brandort, jedoch war kein weiteres eingreifen nötig.