Einsatz Nr. 05/2021

Einsatzinfos

Datum: 27/03/2021 um 16:12
Einsatzart: H1
Einsatzort: KBC See
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, LF 10/6, GW-L, Boot


Einsatzbericht:

Am 27.03.2021 gegen 16:12 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Rohrheim zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

Im Uferbereich des KBC Sees, auch bekannt als Kiesloch, waren erneut ein toter Schwan sowie eine tote Gans gesichtet worden. Da auch hier der Verdacht im Raum stand, dass die Tiere an der hochansteckenden Vogelgrippe verstorben sein könnten, wurden die Kadaver unter einhaltung der seuchenrechtlichen Vorschriften unter Vollschutz geborgen.

Die toten Vögel wurden dem zuständigen Veterinäramt zur weiteren Untersuchung übergeben. Das Ergebnis steht aus.

Neben der Feuerwehr Groß-Rohrheim war ein Mitarbeiter des zuständigen Vererinäramtes vor Ort.